Category: Augue
Written by: Benjamin Hüllenkremer
Zugriffe: 2903

15 Jahre Monday-Music

November 2011, Monday Music. Heidi und Nils. Der Ramelsloher Hof. Vor den Toren Hamburgs. Eine Country(?)-Session. Jeden zweiten und vierten Montag im Monat. Immer von 20:00 bis 23:00 Uhr. Ein Euro Eintritt. Großartige Gastgeber. Grandiose Musiker. Immer eine Wundertüte. Klamotten nachher waschen. Und das seit 15 Jahren. Happy Bitthday, Monday-Music! Und ein ganz großes Chapeau an die Herzen dieser Session, Heidi und Nils. Und natürlich auch an all die anderen Helfer und Unterstützer dieser Veranstaltung. (Und 1000 Dank an all die Menschen, die mich als autofreien Basser bisher dorthin mitnahmen!) Es war mir eine Ehre, bei mehr als einigen dieser Abende den Bass zu zupfen, picken, slappen, schlagen, und auch sonstwie malträtieren zu dürfen. Denn die Monday Music ist mehr als eine “Country-Session”. Sie ist eine Wundertüte. Und – was ich besonders schätze – “Open-Minded”. Jawoll. Und manchmal sogar Scheißen-Geil. Zum Tränen in die Augen treiben. Musik kann Spaß machen.

Da ich schon vorher wusste. dass zur Geburtstagsfeier weitere Bassisten anwesend sein werden, konnte ich mir Gedanken zu meinem Kamera-Setup des Abends machen ;-) Die Wahl war einfach: 35mm und mein Ringblitz, denn ich wusste, dass alle anwesenden Fotografen die Bühne, die Musiker auf der Bühne, die Location, und vielleicht Details fotografieren werden. Ich wollte nah ran, und Gesichter zeigen. Und meinen bisher wenig benutzten Ray-Flash näher kennenlernen. So war es dann auch.

Im Nachhinein würde ich es anders machen, aber es sind eben Momentaufnahmen, festgehalten in vielen 1/160 sec an diesem Montag Abend ;-)

Die Fotos gibt es hier <klicken>